WIE DU MIT SOCIAL MEIDA MARKETING ERFOLGREICHER WIRST

Im Jahr 2021 gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Marketingerfolge zu erzielen. 45% der Marketingspezialisten sagen, dass Bloggen ihre wichtigste Content-Strategie Nummer eins ist.
Es gibt jedoch eine Vielzahl von verschiedenen Plattformen, auf denen Sie Erfolg haben können. Du hast alles von Instagram-Posts, Facebook Live, YouTube-Videos, Twitch Live-Streams, Medium Blog Posts, Snapchat Stories und Facebook Ads. Bei so vielen verschiedenen Plattformen, auf denen Sie vermarkten können, liegt das wahre Geheimnis des Marketingerfolgs nicht in der Wahl der Plattform, sondern darin, wie Sie sich selbst vermarkten. Die drei wichtigsten „Dinge des Marketings“ Erfolg sind zu unterhalten, zu bilden und auszuführen.
Warum ist das Marketing 2021 anders?
Was passiert, wenn Teenager bis zu neun Stunden am Tag in Social Media verbringen und 30% unserer gesamten Onlinezeit auf Social Media Interaktionen entfallen? Du bekommst überwältigende Inhalte.
Viele Leute veröffentlichen Inhalte, um diese Aufmerksamkeit zu erregen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viele Inhalte Sie sich ansehen, hier sind einige Statistiken, die Ihre Aufmerksamkeit erregen sollen:
400 Millionen Tweets pro Tag
4,75 Milliarden tägliche Facebook-Updates
und 5,3 Billionen Anzeigen, die jährlich online erscheinen.
Die Menschen werden von Inhalten überwältigt. Die Aufmerksamkeit des Benutzers im Jahr 2019 ist massiv zurückgegangen, mit Apps wie Uber, die uns die Frage stellen, warum ein Taxi länger als 3 Minuten dauert.
Bei so viel umherfliegenden Inhalten könnte man sich fragen, wie man die Aufmerksamkeit eines Benutzers auf sich zieht. Glücklicherweise haben wir die bewährte Erfahrung und die Optionen, aus denen Sie wählen können.

Die traurige Wahrheit über Inhalte ist überwältigend.

Der durchschnittliche Benutzer verbringt nur 37 Sekunden damit, einen Artikel oder Blogbeitrag zu lesen, bevor sein Daumen sie dazu bringt, ihren Feed für das nächste Mal zu kaskadieren, um aufzufallen.
Bei so vielen online verfügbaren Inhalten und so vielen Unternehmen, die Content Marketing als Teil ihres Marketing-Mixes nutzen, müssen Sie wirklich verstehen, wie Sie sich von der Masse abheben können.

Verstehen, wie man sich von anderen abhebt

Sich hervorzuheben ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Wenn du deinen neuen Blogbeitrag oder Inhalt erstellst, willst du etwas bewirken.
Es ist schwer, das zu tun, wenn der durchschnittliche Mensch eine Aufmerksamkeitsspanne hat, die kleiner ist als die eines Goldfisches. Die größte Herausforderung, vor der viele Unternehmen stehen, ist die Entwicklung von Inhalten, die einen Einfluss auf die Menschen haben, für die sie am wichtigsten sind, nämlich Ihre potenziellen Kunden.

Marketing-Erfolg

Die Erstellung einzigartiger und ansprechender Inhalte, die Ihr Publikum begeistern, lernen und handeln lassen, ist entscheidend für eine erfolgreiche Kampagne. Gehen wir also im Detail darüber, wie Sie lernen können, Ihr Publikum mit diesen 3 Punkten begeistern.

Schritt 1: Unterhaltung

Um Ihr Publikum zunächst mit Ihnen in Kontakt zu bringen, ist der erste Schritt, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Sie tun dies, indem Sie die Kräfte der Unterhaltung oder eine Vielzahl von Muster-Interrupts nutzen.
Wenn so viele Leute durch einen Feed streichen, muss Ihr Inhalt ein Daumenstopper sein. Sie müssen ihre Aufmerksamkeit sofort erregen, sie unterhalten halten und innerhalb der ersten Sekunden einen Mehrwert liefern, wenn jemand Ihren Inhalt sieht.
Wenn es sich bei Ihrem Inhalt um ein Video handelt, sollten Sie es besser gleich mitnehmen. Die andere Sache, die Sie sich merken möchten, ist, dass in der ersten Phase der Unterhaltung Ihres Kunden, Ihr Marketing-Erfolg wird auf die Identifizierung der richtigen Zielgruppe kommen.
Zum Beispiel ist es nicht gut, wenn Ihr Publikum sehr engagiert ist, weil Sie anbieten, ein kostenloses iPad zu verschenken. Wenn Sie anfangen, über Inhalte zu sprechen, die für dieses Publikum relevant sind, verschwinden 90% Ihrer angezogenen Zielgruppe, weil sie nur ein kostenloses Tablett wollten und nicht daran interessiert sind, was Sie wirklich anbieten.
Stattdessen müssen Sie sich darauf konzentrieren, wie Sie sich mit Ihrer Zielgruppe, Ihrer Nische, beschäftigen und unterhalten können.
Dieser erste Schritt ist auch Ihre Chance, Ihre Persönlichkeit oder die Persönlichkeit Ihres Unternehmens zu präsentieren. Menschen lieben es, lustige Inhalte zu konsumieren, und das sollte das Ziel des Spiels sein, mit dem, was Sie versuchen zu liefern.
Zu viele „How-to“-Artikel sind rein faktenbasierte Lösungen, aber der viralste Inhalt ist der, der den Menschen ein gutes Lachen bereitet. Wenn Sie einen Artikel über Scheidungsrecht schreiben, fügen Sie ihm ein wenig Unterhaltung hinzu.
Erstellen Sie ein ansprechendes Video, das komödiantisch ist und sich über einige Anwaltsstereotypen lustig macht und die wahre Wahrheit darüber sagt, was die Leute über Scheidung denken. Geh gegen die Norm und hebe dich ab.

Schritt 2: Ausbildung

Vielleicht ist das offensichtlichste der drei Punkte die Bildung. Schließlich ist Ihr Inhalt dazu da, eine Lösung zu finden oder eine Frage zu beantworten, oder?
Die meisten Leute gehen online, um nach einer Antwort auf eine Frage zu suchen oder neue Memes zu finden. Wenn Memes nicht ganz oben auf der Prioritätenliste Ihres Kunden stehen, dann kann es eine gute Möglichkeit sein, eine Antwort auf seine Frage zu finden, um Inhalte zu erhalten, mit denen Benutzer sich beschäftigen.
Wenn Sie an Ihre Content-Marketing-Strategie denken, müssen Sie darüber nachdenken, welche Fragen Sie beantworten. Wenn Sie diese Antwort haben, müssen Sie sich dann fragen, ob jemand diese Frage wirklich stellt?
Wenn die Antwort nein ist, dann ist es an der Zeit, tiefer zu graben.
Dieser zweite Schritt zum Marketingerfolg sollte sich weitgehend auf die Schulung Ihrer Kunden konzentrieren. Sobald Sie Ihren Kunden mit Ihren unterhaltsamen Inhalten vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit, ihm etwas Wertvolles zu geben, mit dem er sich davonmachen kann.
Das bedeutet nicht, dass Sie mit einem Feuerwerk beginnen und dann zu einer Tafel mit den gelernten Lektionen schneiden; Sie sollten weiterhin unterhalten, während Sie Ihr Publikum durchweg schulen.
Wenn es sich um einen Blogbeitrag handelt, übersetzen Sie Ihre Persönlichkeit in Ihre Worte. Wenn es sich um ein Video handelt, halten Sie das Video durchgehend interessant.
Erziehen Sie auf eine Weise, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben.
Während es offensichtlich erscheinen mag, dass das Schreiben von Blog-Posts, die wichtige Fragen in Ihrer Branche beantworten, eine großartige Idee ist, um Ihr Publikum aufzuklären, können Sie dieses „E des Marketings“ auch nutzen, um ihnen mehr über Ihre Marke zu zeigen und Ihr Unternehmen menschlicher erscheinen zu lassen.
Sie können dies auf verschiedene Weise tun, vom Angebot eines tollen Kundenservice über das Engagement in der Social Media Community bis hin zur Vermittlung der Überzeugungen und des Leitbildes Ihres Unternehmens in die Köpfe Ihrer Zielgruppe.
Dieser Schritt sollte auch dazu beitragen, die Bindung zu Ihrem Publikum zu stärken, indem Sie einen echten Mehrwert bieten. Die Erweiterung Ihrer Marke durch Ihre Inhalte ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Publikum nicht nur über seine Fragen, sondern auch im Namen Ihres Unternehmens zu informieren.

Schritt 3: Ausführen

Der vielleicht wichtigste Schritt der drei, aber der schwierigste für einige, ist die Ausführung. Der Marketingerfolg hängt in hohem Maße von den Aktionsteilnehmern und der Umsetzung ab.
Die Umsetzung Ihrer Content-Marketing-Strategie fällt unter einige verschiedene Kategorien. Zuerst müssen Sie die Inhalte strukturieren und planen.
Sobald Sie einen Plan für Ihren Content haben, müssen Sie ihn produzieren, verfeinern, perfektionieren und veröffentlichen. Der Spaß hört aber noch lange nicht auf, denn wenn man diese Schritte abgeschlossen hat, muss man sie fördern.
Die Werbung für Ihre Inhalte sollte 80% Ihrer Bemühungen in Anspruch nehmen und die Produktion der Inhalte sollte 20% betragen. Berücksichtigen Sie das – wenn Sie also 6 Stunden damit verbringen, Inhalte zu produzieren, dann sollten Sie 24 Stunden damit verbringen, relevante Meinungsbildner zu kontaktieren, um Ihre Inhalte bei ihrem Publikum zu bewerben, und Werbeaktionen auf Plattformen einzurichten, um diese Inhalte bereitzustellen.
Das ist ein großer Unterschied, und in Wirklichkeit verbringen die meisten Menschen nicht die Zeit damit, ihren Inhalt zu bewerben, aber das ist die Ausführungsphase, in der Sie Ihre Marke und Ihren Inhalt vor mehr Augen sehen sollten.
Je mehr Menschen Ihre Inhalte sehen und sich mit ihnen beschäftigen, desto mehr potenzielle Kunden werden Sie zurückkommen, um mehr über Ihre Marke und Ihr Unternehmen zu erfahren.

Promotion ist der Schlüssel zum Marketingerfolg

Die Mühe, die die meisten Leute mit der Inhaltsproduktion haben und der Grund, warum so wenige Leute Marketingerfolg haben, ist, dass sie nicht verstehen, dass Förderung und Durchführung dieser Förderung möglicherweise der wichtigste Schritt des Erhaltens Ihres Inhalts gesehen ist.
Wenn Sie mit all diesen Schritten fertig sind, müssen Sie das jede Woche wiederholen, und zwar konsequent. Konsistenz ist eines der Markenzeichen für den Erfolg im Marketing. Je nachdem, wie viele Inhalte Sie veröffentlichen, können Sie feststellen, dass Sie Ihre Bemühungen auf die gemeinsame Vermarktung Ihrer Inhalte über verschiedene Plattformen konzentrieren möchten.
Die besten Vermarkter recyceln und recyceln alte Inhalte. Nur 55% der Blogger aktualisieren alte Beiträge, aber diejenigen, die dies tun, sind 74% wahrscheinlicher, dass sie dabei erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Die großen Vorteile der Verwendung der drei Punkte

Wenn das nicht klar genug war, beschreiben wir die Vorteile für Sie aund was es für Ihre Marke und Ihr Unternehmen tun kann.

1. Größere Markenbekanntheit

Die Verwendung der Strategie der drei EPunkte ist eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, um Marketingerfolge zu erzielen. Was bedeutet dieser Erfolg? Größere Markenbekanntheit.
Mehr Leute werden es tun:
Setzen Sie sich mit Ihren Inhalten auseinander.
Genießen Sie die Inhalte, die sie unterhalten.
Werte gewinnen und daraus lernen
Erhalten Sie wöchentlich oder noch häufiger Inhalte von Ihnen.
Wenn diese Dinge geschehen, wird Ihre Marke bei bestehenden und neuen potenziellen Kunden bekannt werden. Dies wird zu einer besseren Sichtbarkeit auf Ihren sozialen Plattformen und hoffentlich zu einem verbesserten Ruf führen.

2. Verbesserte Kundenbindung

Menschen, die ihre Marken auf Social Media verfolgen, haben eine um etwa 50% höhere Wahrscheinlichkeit, an dieser Marke festzuhalten. Das ist eine große Zahl, und es zeigt, dass Social Media eine großartige Plattform ist, um den Ruf Ihrer Marke zu steigern.
Indem Sie sich auf die Strategie der drei Punkte konzentrieren, können Sie sowohl die Markentreue fördern als auch die Markenreputation verbessern, indem Sie gleichzeitig großartige Unterhaltung und Wert bieten.

3. Stärkere SEO

Indem Sie regelmäßig neue Inhalte produzieren, verbessern Sie Ihre Qualitätsbewertung in den Augen von Google. Je besser Ihre Note, desto mehr SEO-Traffic, den Google Ihnen schicken wird.
Sie geben dem Suchmaschinenriesen nicht nur mehr Content zum Nachverfolgen, indem Sie regelmäßig neue Inhalte produzieren, sondern indem Sie Ihrem Publikum auch vollwertige Inhalte mit echtem Mehrwert zur Verfügung stellen, wird Google Ihre Bemühungen mit einem langfristigen höheren Ranking belohnen.

4. Verbesserte Konvertierungsraten

Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Inhalt produzieren, schaffen Sie eine neue Gelegenheit für neuen Traffic, um ihn in Leads umzuwandeln. Wenn Sie Inhalte produzieren, die sich auf die drei Punkte konzentrieren, erhöhen Sie auch die Conversionsrate für diese Inhalte.
Indem Sie Ihren Kunden wertvolle, spannende Inhalte zur Verfügung stellen, die sie teilen möchten, bauen Sie eine starke Beziehung zu diesem Leser auf, die sich mit der Zeit zu einem Lead für Ihr Unternehmen entwickeln kann.

5. Mehr eingehender Traffic

Was ist der größte Faktor, den wir uns alle wünschen, dass wir uns für unsere Websites verbessern könnten? Traffic – wir alle würden mehr davon lieben. Wenn Sie beginnen, die einzigartigen Inhalte, die Sie mit der Marketingtechnik der drei E’s erstellt haben, zu teilen, werden Sie eine Kettenreaktion erleben.
Wenn Ihre Leser Ihre Inhalte mehr teilen, werden Sie auch verbesserte Freigaben sehen und mehr Menschen, die sich mit Ihren Inhalten beschäftigen. Dies kann wiederum dazu führen, dass mehr externe Links auf Ihre Website verweisen.
Mehr Links bedeuten bessere SEO und noch mehr Traffic – das ist Marketingerfolg!
Zeit, die drei Punkte für Ihren eigenen persönlichen Marketingerfolg zu nutzen.
Das Verständnis, wie man ansprechende Inhalte erstellt, ist der Schlüssel zum Marketingerfolg im Jahr 2021 Wenn Sie lernen können, wie Sie die drei E’s für Ihre Inhalte effektiv nutzen können, heben Sie sich von der Konkurrenz ab und bauen Ihre Marke aus aus und Menschen werden Ihnen online folgen.
FÜR EXKLUSIVEN CONTENT HIER ANMELDEN.
2021-03-22T19:23:12+01:00
Nach oben